Veranstaltungen - Radiologie - Klinikum rechts der Isar

Radiologie Forum: Aktuelle Datenlage zur NAKO Gesundheitsstudie

Aktuelle Datenlage zur NAKO Gesundheitsstudie Die Nationale Kohortenstudie (kurz NAKO) ist eine bundesweite Gesundheitsstudie mit 200.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die 2014 gestartet ist. Ziel dieses Forschungsprojektes ist es, die Entstehung von Krankheiten wie Krebs, Diabetes, Demenz, Herz-
infarkt und anderen besser zu verstehen, um Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung in Deutschland zu verbessern. Der Vortrag gibt eine Übersicht über die aktuelle Datenlage und die Ergebnisse der MRT.

Das Radiologie Forum ist eine gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Technischen Universität und des Instituts für Klinische Radiologie der Ludwig-Maximilians-Universität.

Referent

Prof. Dr. F. Bamberg, Tübingen

Datum

30.01.2019 18:15 - 19:15 Uhr

Ort

Klinikum rechts der Isar
Hörsaal C
Ismaninger Straße 22
81675 München







Aktualisierungskurs der Fachkunde im Strahlenschutz nach StrSchV+RöV oder RöV für Ärzte und med.-techn. Assistenzpersonal

  

Sekretariat

Frau I. Neumann
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Klinikum rechts der Isar
der TU München
Ismaninger Str. 22
81675 München
Tel. (089) 4140 2621
Fax (089) 4140 4834
Mail: ingrid.neumann@tum.de

Ort
Lageplan des Klinikums rechts der Isar mit Straßen und öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Kurs findet im Hörsaal B statt.

Kursleitung

Dipl. Phys. Bernhard Renger
Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie
Klinikum rechts der Isar
Tel. (089) 4140 2637
Mail: renger@tum.de

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über unser Veranstaltungsportal.

Gebühren

Nach StrSchV und RöVNur RöV


Mitarbeiter des Klinikums rechts der Isar40,00 €

25,00 €

MTRA, Arzthelfer/innen130,00 €

90,00 €

Ärzte und Physiker160,00 €

110,00 €

Programmübersicht (vorläufig)

  • Für Teilnehmer der Aktualisierung nach StrSchV vom 12.04. - 13.04.2019
  • Für Teilnehmer der Aktualisierung nach RöV am 13.04.2019

12.04.2019

14:00-14:15Begrüßung und EinführungProf. Dr. E. J. Rummeny

14:15-15:45Strahlenschutzverordnung, Richtlinien, Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzbeauftragten bzw. -verantwortlichenDr. Fery

15:45-16:00Pause

16:00-17:30Neue Dosisgrößen und -einheiten, Dosisbedarf, Grenzwerte und Dosisgrenzwerte nach StrSchVDr. Eder

17:30Ende des Moduls StrSchV

13.04.2019

09:00-09:15Begrüßung und EinführungProf. Dr. E. J. Rummeny

09:15-10:45Röntgenverordnung, Richtlinien, Aufgaben und Pflichten des Strahlenschutzbeauftragten bzw. -verantwortlichenDr. Fery

10:45-11:00Pause

11:00-12:30Strahlenexposition, neue epidemiologische Daten zum Strahlenrisiko, besondere StrahlenrisikenDr. Eder

12:30-13:15Mittagspause

13:15-14:45Dosisgrößen in der Röntgendiagnostik - Strahlenexposition im CT und bei interventionellen VerfahrenDipl.-Phys. Renger

14:45-15:00Pause

15:00-15:45Ermittlung der Uterusdosis zur Abschätzung pränataler StrahlenexpositionDipl.-Phys. Renger

15:45-16:30Kolloqium mit anschließender Abschlussprüfung