AG Pfeiffer (neé Muenzel) - All Publications

2018

Willer, K., Fingerle, A. A., Gromann, L. B., De Marco, F., Herzen, J., Achterhold, K., Muenzel, D., Scherer, K., Renz, M., Renger, B., Kopp, F., Rummeny, E.J., Pfeiffer, F., and Noël, P.B. (2018). X-ray dark-field imaging of the human lung-A feasibility study on a deceased body. PloS one, 13(9), e0204565.

Wieczorek, M., Schaff, F., Jud, C., Pfeiffer, D., Pfeiffer, F., & Lasser, T. (2018). Brain Connectivity Exposed by Anisotropic X-ray Dark-field Tomography. Scientific reports, 8(1), 14345-14345

AG Pfeiffer

Biomedical Imaging & Radiology Research


Priv.-Doz. Dr. med. Daniela Pfeiffer (née Münzel), MHBA

Link to google scholar profileScholar  

Biomedical Imaging Data Science

A working group of the Department Bildgebung

The mission of the working group "Data Science in Biomedical Imaging" is to function as a bridge between data science research and image-related preclinical and clinical research. To achieve this mission, the working group develops and provides not only the necessary infrastructure but also algorithms to evaluate biomedical image data. Further, the working group actively engages with internal and external academic as well as industrial partners.

Main tasks of the working group include:

1. Hands-on Spectral CT-Workshop

Dieses Programm bietet neben Erfahrungsberichten zum Einsatz des IQon Spectral CT in der klinischen Routine auch Vorträge und praxisorientierte Workshops zum Thema "Spectral on Demand". Im interaktiven Austausch mit Experten der spektralen Computertomographie werden die neuesten Trends der spektralen Bildgebung vermittelt:

Tags: 

Radiologie Forum: Rectal Cancer: Where are we Heading?

Kolorektale Karzinome gehören zu den häufigsten Krebserkrankungen des Menschen. Die Radiologie spielt sowohl bei der Diagnosefindung als auch bei der Therapieplanung eine wichtige Rolle. In diesem Vortrag sollen die typischen bildmorphologischen Befunde und bildbasierten Biomarker aber auch neue therapeutische Strategien diskutiert werden.

Tags: 

Radiologie Forum: Inzidentelle Befunde in der muskuloskelettalen Radiologie und deren klinische Bewertung

Inzidentelle Befunde des muskuloskelettalen Systems stellen manchmal durchaus ein diagnostisches Problem dar. Wie soll man diese einordnen und im klinischen Kontext bewerten?

Das Radiologie Forum ist eine gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Technischen Universität und des Instituts für Klinische Radiologie der Ludwig-Maximilians-Universität.

Referent

Prof. Dr. Marc André Weber, M.Sc., Heidelberg

Tags: 

Pages